• Blogs,  Bücher,  Mystik

    Die ewige Philosophie und das Christentum

    In diesem Blog denke ich nach über “Die ewige Philosophie” von Aldous Huxley (ISBN 978-3-939570-33-2). Der Blog enthält viele Zitate aus dem Buch, für das ich die Kurzreferenz “EP” verwende. Die ewige Philosophie (oder auch Philosophia perennis) ist ein Versuch, ewige Wahrheiten zu finden, die in allen Religionen zum Ausdruck kommen. Diese Wahrheiten können je nach Religion und Zeit unterschiedlich…

  • Blogs

    Ruhe bitte!

    Die Adventszeit soll besinnlich sein. Doch allzu oft ist sie genau das Gegenteil. Die Besinnlichkeit wird organisiert und inszeniert. Eine Aktivität jagt die andere. Dieser Blog möchte einige Anregungen geben, die helfen echte Ruhe wertzuschätzen und Stille zu finden. Nicht nur an Weihnachten, sondern das ganze Jahr. Stille ist scheu Da kam ein Wind, groß und stark, der die Berge…

  • Blogs,  Weisheiten

    Oh mein Gott, Kinder!

    Die Religionspädagogik befasst sich mit der Frage, wie man Kindern etwas über Gott beibringen soll. Das ist natürlich wichtig. Doch hat uns Jesus nicht auch geboten uns an Kindern ein Beispiel zu nehmen? In diesem Blog möchte ich für einmal den Spiess umdrehen und fragen: “Was lernen Eltern durch ihre Kinder über Gott?” Staunen und Vertrauen Staunen über die Welt…

  • Bibelverständnis,  Blogs,  Wissenschaft und Glaube

    Ursprungsfragen

    Gemäss jüdischem Kalender schreiben wir das Jahr 5780 AM. AM steht für “annus mundi”, das Jahr der Welt. Wie die Christen den Kalender in Jesus verankern und die Jahre nach Christus zählen, verankern die Juden ihren Kalender im Anfang der Schöpfung. Diese Zählung geht auf die chronologischen Geschlechtsregister im alten Testament zurück, mittels derer sich die Zeit bis zu Adam…

  • Blogs,  Mystik

    Christliche Meditation – wie geht das?

    Die Begriffe Kontemplation und Meditation führen immer wieder zu Verwirrung. Manchmal ist mit Meditation auch Kontemplation gemeint. Im christlichen Kontext (Lectio Divina) bezieht sich Meditation meist auf die aktive Betrachtung eines Themas oder eines Textes. Man taucht in einen Text ein und achtet darauf, was bei einem anklingt, was einen berührt oder Widerstand auslöst. Mit diesen Eindrücken verweilt man in…

  • Blogs,  Mystik,  Weisheiten

    Sterben, um zu leben

    Unser Ego Kontrolle, Sicherheit, Anerkennung und Genuss. Vier Säulen des Egos. Sie sind sehr zerbrechlich. Es lohnt sich nicht, darauf zu bauen. Gott lässt zu, dass unser Leben sie zerbricht. Die Befreiung Gott nimmt uns unseren Stolz, unsere Selbstgefälligkeit, die Anerkennung von Menschen, unser Ansehen, unsere Arbeitsstelle, unser falsches Ich, Überzeugungen, unsere Illusionen, unser Vermögen, unseren Besitz, Beziehungen, unsere Heimat,…