• Blogs,  Mystik

    Praxis des christlichen kontemplativen Gebets – ein Überblick

    Über die Jahrhunderte haben sich im Christentum verschiedene Wege des kontemplativen Gebets herausgebildet. Allen ist gemeinsam, dass sie die Begegnung mit Gott im Inneren, auf dem Grunde der Seele, suchen. Im Gegensatz zum mündlichen oder verbalen inneren Gebet ist das kontemplative Gebet still. Es geht darum, sich von der Umgebung, seinen Gefühlen, und seinen Gedanken zu distanzieren und ganz in…

  • Blogs,  Wissenschaft und Glaube

    Kann der Mensch Bewusstsein erschaffen?

    Kaum jemand scheint heutzutage daran zu zweifeln, dass es Wissenschaftlern eines Tages gelingen wird, Roboter mit einem Bewusstsein zu entwickeln. Nachdem die Maschinen den Menschen in körperlicher Hinsicht schon lange ersetzt haben, dringen sie immer mehr auch in Bereiche vor, die bisher dem Menschen auf Grund seiner einzigartigen Intelligenz vorbehalten waren. Sie schlagen ihn heute in Schach und Go und…

  • Blogs,  Weisheiten

    Verstecken mit Gott

    Rabbi Baruchs Enkel, der Knabe Jechiel, spielte einst mit einem anderen Knaben Verstecken. Er verbarg sich gut und wartete, dass ihn sein Gefährte suche. Als er lange gewartet hatte, kam er aus dem Versteck; aber der andere war nirgends zu sehen. Nun merkte Jechiel, dass jener ihn von Anfang an nicht gesucht hatte. Darüber musste er weinen, kam weinend in…

  • Blogs,  Mystik

    Die Stille ist Gottes Muttersprache

    Vor einigen Jahren hatte ich eine ernste Glaubenskrise. Kritische Gedanken nahmen überhand, alte Überzeugungen wollten nicht mehr greifen, das Bibelstudium reizte nicht mehr und ich konnte meinen Glauben nicht mehr selbstbewusst vertreten. Das Gebet kam mir wie ein schlecht inszeniertes Theater vor. Ich sprach in einem Monolog vor mich hin, ohne eine Antwort zu kriegen. Was wollte ich Gott auch…

  • Bibelverständnis,  Blogs

    Fundamentalismus und die Autorität der Bibel

    Christliche Fundamentalisten – das sind doch die, welche die Bibel immer wörtlich nehmen, oder? Die leben nach Regeln und Werten, die dreitausend Jahre alt sind. Die hassen die Homosexuellen und sie meinen sie seien etwas Besseres. So in etwa lauten einige Vorurteile gegen christliche Fundamentalisten. In manch einer Diskussion ziehen sich die als “Fundis” bezeichneten irgendwann auch trotzig auf ihre…

  • Blogs,  Mystik

    Überraschungen im Namen Gottes

    Mose aber antwortete Gott: Siehe, wenn ich zu den Söhnen Israel komme und ihnen sage: Der Gott eurer Väter hat mich zu euch gesandt, und sie mich fragen: Was ist sein Name?, was soll ich dann zu ihnen sagen? Da sprach Gott zu Mose: “Ich bin, der ich bin.” (YHWH) Dann sprach er: So sollst du zu den Söhnen Israel sagen:…